LUVE Publishing

Willkommen in der Welt der Bücher und E-Books

Heimat auf Zeit.

Geschichten meiner Kindheit – vom Autor Georg Moosbrugger

Fragen über Fragen

Wie abenteuerlich erweist sich der Alltag eines Bergbauernbuben? Wie geht das – ein Leben ohne Telefon, TV und all die Technik? Wie verloren ist ein Bauernbub in einer Stadt? Wieso kann Arbeit in der Kindheit weit mehr als Kinderarbeit sein? Wieso hätten unsere Vorfahren gerne unsere Sorgen gehabt? Wie kann ein Tagebuch zum Rettungsanker im Internat werden? Wie steigert Heimweh den Wert der Heimat? Wieso hält das kindliche Erleben von Heimat nicht ein Leben lang an? Wie kann auch ein Erwachsener Heimat erleben?

 

Fragen über Fragen – vom Autor in den Geschichten seiner Kindheit beantwortet.

Leserstimmen

Was sagen die Leser/innen?

Das Buch erzählt die Geschichte eines Bauernbub zwischen 1965 und 1975, der früh seine erste Heimat verlassen musste. Mit 10 Jahren ging es für ihn vom Bergdorf hinaus in die große Stadt, er besuchte das Internat und die Besuche in der Heimat wurden damit rar. Die kindliche Gefühlswelt, einige traurige und lustige Erinnerungen und lehrreiche Lektionen erwarten den Leser dieses Buchs. Als Jahrgänger des Autors fand ich das Buch besonders spannend und habe es nun schon einige Male weitergeschenkt.
Andrea Kögel
Leserin auf Amazon.de
Für wen die Heimatsuche und die eigenen Kindheitserinnerungen ein Thema sind, der sollte seine Zeit in dieses Buch investieren. Durch die Erlebnisse des Autors werden eigene Erinnerungen wach - meist sehr schöne, zwischendurch jedoch auch durchaus emotionale. Das Buch liest sich oftmals wie aus einem anderen Jahrtausend, dabei ist es erst gut 50 Jahre her. Doch eine Kindheit ohne Technik, Medien und mit nur wenig Mobilität sah einfach anders aus - und genau diese Schilderungen fand ich besonders spannend. Eine schöne Urlaubslektüre, die ich aus vollem Herzen empfehlen kann!
Ben Sandholzer
Leser auf Amazon
110
Buchseiten
1
Kapitel
50
Verkaufte Bücher

Über den Autor

Georg Moosbrugger, 1958 in Bizau im Bregenzerwald geboren, besuchte in seinem Heimatort die Volksschule, bevor es ihn als 10-Jähriger nach Bregenz ins Gymnasium und Internat Marianum zog. Später studierte er an der Pädagogischen Akademie in Feldkirch.

Parallel zu seinem Beruf als Lehrer war er über all die Jahre hinweg ehrenamtlich sehr engagiert – unter anderem in der Gemeindepolitik. 2006 übernahm er das Bürgermeisteramt der Bregenzerwälder Gemeinde Langenegg und setzte dabei viele nachhaltige Akzente in Sachen Klimaschutz, Regionalität sowie Bürgerengagement, welche mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurden.

Hol dir das Buch!

Als E-Book um 9,99 Euro oder Hardcover um 25,00 Euro

Brunner Buch

Das Buch ist sowohl im Buchhandel als auch im Onlineshop erhältlich.

thalia.de

Du bestellst lieber auf Thalia?
Kein Problem.

amazon.de

Auch auf der beliebtesten Bücher-Plattform ist es erhältlich.

Gratis Leseprobe!

Zögerst du noch? Klick dich ruhig erst durch die Leseprobe.

KONTAKT

Fragen? Wir freuen uns.

Schreib der Autorin eine Email via: hello[enter at]luve-publishing[enter dot]com

 Impressum   |   Made with ♡ by CodeWort